Kürzlich hat es eine neue internationale Statistik (2012) mit mehr als 2000 ehemaligen Teilnehmern gegeben. Die Teilnehmer wurden gefragt, warum sie den Prozess machen wollten.

Das Ergebnis

  • 85% wollen mehr über sich selbst erfahren,
  • 85% fühlen sich blockiert und wollen herausfinden, welches die Gründe dafür sind.
  • 80% vermissen etwas in ihrem Leben.
  • 78% wollen mehr Freude in ihrem Leben.
  • 77% wollen Altlasten hinter sich lassen.
  • 75% wollen Liebe tiefer spüren und selber fähig sein, zu lieben.
  • 72% wollen ihr volles Potential entwickeln.

 

Die Teilnehmer wurden gefragt, welches die größten Erfolge für sie persönlich nach dem Prozess waren.

Das Ergebnis

  • 97% sagten, dass sie nach dem Prozess besser ausgerüstet sind, um mit Schwierigkeiten im Leben fertig zu werden.
  • 90% entwickelten einen höheren Grad von Bewusstheit über sich selbst.
  • 89% erlebten tiefes Mitgefühl für ihre Eltern.
  • 81% gewannen stabile Wertschätzung ihrer selbst.
  • 80% fühlten größere Lebensfreude.
  • 78% hatten verbesserte Beziehungen zu ihren Familienmitgliedern.
  • 76% lernten zu lieben und fühlten sich tieferer Liebe fähig, zu sich selbst und zu anderen.